Sattelunterlagen und mehr

 

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen perfekten Schnitt für Ihre Unterlage herstellen:

 

           

eine Schabracke aus einem alten Baumwollstoff (nicht elastisch) am besten die Rückenlinie mit Heftstichen abnähen

 

die Schabracke aufs Pferd legen und darauf achten, daß die Mitte auf der Wirbelsäule liegt

 

Sattel drauf und leicht angurten, daß nichts verrutscht. Nochmals alles glatt ziehen

 

so um den Sattel herumzeichnen wie die fertige Decke aussehen soll

Für Wanderreitpads, anschließend die Packtaschen auflegen und auch noch einzeichen.

 

           

die Gurtführung einzeichnen

 

Länge der Strupfen messen

 

Position und Länge (in cm) auf dem Schnitt notieren

 

am besten noch aufschreiben für welchen Sattel die Decke sein soll und fertig ist der Schnitt

 

             

Pferd unbedingt belohnen

 

zwei Wochen später:

 

die fertige Maßdecke

 

 

 

Schnitte bitte an folgende Adresse schicken:

Conny Dörr

Kirchsteig 1

29571 Rosche / Polau